Reviews
Beat'em Up

Beat'em Up

Art of Fighting ist eines derjenigen Spiele, die wie diverse andere Prügelspiele à la Killer Instinct oder Street Fighter einen Automaten als Vorbild haben. Zudem war die Art of Fighting-Reihe vor allem auf dem Neo Geo sehr populär. Da es allerdings beim SNES hinsichtlich Hardware technische Grenzen gibt, war natürlich keine 1-zu-1-Umsetzung von Art of Fighting möglich. Dies dürfte sich in erster Linie in der Grafik bemerkbar machen. Wie auch immer, es handelt sich keineswegs um ein schlechtes Beat'em Up,…
Es gibt wenig gute Spiele, die sich an die Filmvorlage halten. Meistens wurde das ganze Geld in den Kauf der Lizenz und nicht in sorgfältige und liebevolle Programmierung investiert. Dass Konami eine solch bemerkenswerte Ausnahme in Sachen Lizenzversoftung in den frühen Jahren von Nintendos 16-Bitter präsentierte, ist deshalb umso erstaunlicher. Spielerisch serviert man euch ein klassisches Sidescroll-Prügelspiel nach bester Final Fight-Manier. Allerdings bekommt der Interessierte hier kein 08/15-Lizenzprügelspiel, sondern eine mehr als positive Überraschung aufgetischt. Eins der bemerkenswertesten Merkmale dieses…
Kann so etwas gutgehen? Die legendären Battletoads teilen sich für ein Spiel die Bühne mit einer eher unrühmlichen Randerscheinung der Videospielgeschichte namens Double Dragon. Würde das Spiel statt dem "&" ein "vs." im Titel tragen, wäre wohl von vornherein klar, welche Seite die blauen Augen davonträgt. Natürlich nur ein kleiner Spaß. Nicht, dass ich mich hier noch bei irgendwem unbeliebt mache... Fakt ist aber, dass ich großer Fan der Battletoads bin, wohingegen ich mich mit Billy und Jimmy bisher gar…
Achja das waren gute Zeiten, als noch drei mutierte, muskelbepackte Kröten durch das Land zogen, um Angst und Schrecken, äh ich meine Gerechtigkeit und vor allem Prügel für jede Menge abscheulicher Viecher zu verbreiten. Zitz, Rash und Pimple auf ihrem ewigwährenden Kampf gegen die Dark Queen und ihre Schergen. Nun, leider nicht ganz so ewigwährend, denn mit dem 1993 erschienen Battletoads in Battlemaniacs für den Super Nintendo haben wir es schon mit einem späteren Vertreter der Reihe zu tun, welche…
Captain Commando wurde ursprünglich für die Spielhalle entwickelt. Capcom war sich aber nicht zu schade, das Spiel auch fürs SNES rauszubringen. Mit Captain Commando übertrafen sie sich selbst und brachten einen genialen Sidescrollprügler im Stile von Final Fight auf das SNES. In Captain Commando habt Ihr vier verschiedene Charaktere zur Auswahl. Sei es der Ninja, der Captain persönlich, ein Baby auf einem Roboter oder eine Art Mumie. Jeder hat individuelle Schlagtechniken und Spezialschläge zu bieten. Ihr macht euch also auf,…

ClayFighter

Written by
Bei Clay Fighter handelt es sich um ein recht merkwürdiges Prügelspiel. Bereits nach dem ersten Kontakt mit dem Spiel dürfte man gemerkt haben, dass sich die gesamte Prügelei eher auf Fun spezialisiert. Wer jetzt schon meint, dass Clayfighter nichts für ihn sei, sollte das Spiel erst gar nicht in seine Konsole stecken, denn das grafische Design ähnelt irgendwie einer knetgummiartigen Masse. Allerdings sollte man sich letztlich nicht von dem Design abschrecken lassen, da das Spiel für echte Lacher gut ist.…
Ka-Me-Ha-Me-Haaaaaaaaaaaa! Das ist die berühmte Attacke von Son-Goku, die vielen von der Serie und vom Manga in Erinnerung geblieben ist. In den 90er Jahren wurden sehr viele Anime- bzw. Manga-Spiele auf dem Super Famicom veröffentlicht; die meisten kamen nie in Europa heraus. Bandai und Bird Studio jedoch produzierten einige Dragonball Z-Spiele, die auch Europa erreichten. So wie Dragonball Z: Ultimate Menace, welches in Pal-Gefilden jedoch nur in Frankreich erschienen ist. Es handelt sich hierbei um das japanische Super Botouden 3.…
Fatal Fury 2 ist ein Spiel aus der Feder von SNK, welches erstmals 1992 in Form eines Automaten die Spielhallen unsicher machte, ehe es 1994 das Licht der Welt auf dem SNES erblickte. Die SNES-Version wurde dagegen nicht von SNK, sondern von TAKARA für das SNES „konvertiert“ und optimiert. Das Spiel erschien als Antwort auf Capcoms Street Fighter II. Zu erkennen ist dies unter anderem an den ähnlichen Charakteren und dem ähnlichem Spielprinzip. Die Geschichte hinter Fatal Fury beginnt mit…
Metro City war still und friedlich, nachdem der schlagkräftige Bürgermeister Haggar im ersten Teil von Final Fight die Mad Gear Gang besiegt hatte. Doch die Gruppe formierte sich im Untergrund der Stadt neu, böser als je zuvor, um Rache zu üben und – wie originell – die Welt zu unterjochen. Genryusai, der Meister des Karateka Guy aus Teil 1, und seine Tochter Rena wurden von der Mad Gear Gang verschleppt und dienen den Schurken nun als Druckmittel. Das kann Haggar…
Metro City. Ein schönes Fleckchen Erde. Wenn da nicht diese ganzen Gangs wären, die die Kriminalitätsrate in neue Rekordhöhen treiben und für mächtig miese Stimmung in der Bevölkerung sorgen! Nix als Ärger für den ehemaligen Profiwrestler Haggar, der seit einiger Zeit Bürgermeister Metro Citys ist. Bereits in Final Fight 2 musste er gemeinsam mit Maki und Carlos die Reste der Mad Gear Gang von der Landkarte kloppen, und kaum sitzt er in seinem Büro und freut sich auf ein Fläschchen…
Seite 1 von 3