Shoot'em Up

Shoot'em Up

Axelay

Written by
Ein durchaus bekanntes Spiel für das Super NES ist wohl „Axelay“. Beinahe überall auf der Suche nach alten Retro-Videospielen stolpert man über diesen Titel und nicht selten wird er als eines der besten Shoot'em Ups auf dem SNES diskutiert. Durchaus handelt es sich bei diesem Ballerspiel um einen Anwärter von guter Qualität, ganz unabhängig vom persönlichen Geschmack kann bzw. muss dieses Shoot’em Up zweifelsfrei als überdurchschnittlich guter SNES-Titel bezeichnet werden. Zumindest, was den direkten Vergleich der Shooter seiner Zeit betrifft.…

BioMetal

Written by
Einer der weniger bekannten Titel seines Genres dürfte wohl BioMetal sein. Dieses Shoot'em Up wurde 1993 von dem japanischen Spielehersteller Athena mithilfe eines Construction-Kits, welches den Namen "Dezaemon" trägt, entwickelt. Eigentlich diente BioMetal nur als Demonstration für die Fähigkeiten des "Dezaemon" und sollte gar nicht auf dem Spielemarkt erscheinen. Der Publisher Activision war von der Demonstration damals allerdings dermaßen begeistert, dass man sich darauf einigte, das Spiel doch noch für ein offizielles Release fertigzustellen. Zunächst vielleicht aber noch ein paar…

Darius Twin

Written by
Auf den Arcade-Automaten der 90er Jahre waren Shoot'em Ups das meist Vertretene Genre. Das ist nur logisch, denn Sidescrolling-Shooter sind sehr einfach zu programmieren. Sie haben ein extrem lineares Gameplay (erleichtert das Bug Testing), man braucht selten mehr als 8 Level um den Kunden zu befriedigen und die Spieler liebten dieses Genre einfach. Kein Wunder also, dass so viele Entwickler auf den Zug aufgesprungen sind. Wenig verwunderlich auch, dass fast alle Arcade-Shoot'em Ups, erfolgreich oder nicht, ihren Weg auf die…
Hach ja... das Genre der Shoot'em Ups. Holy Grail aller hardcore Oldschooler, Mahnmal aller Anfänger und Zerstörer vieler Controller. "Leichte" Spiele wie Pop'N Twinbee oder Axelay sind die Ausnahme; dieses Genre benötigt mehr Übung als eine gottverdammte Kendotechnik, bevor man einen Titel wirklich beherrscht. Gradius III ist dafür das absolute Paradebeispiel auf dem SNES. Viel getadelt, viel gelobt. Die Meinungen zu diesen Spiel gehen weit auseinander. Mir liegt vor allem daran, seine Qualitäten aufzuzeigen. Also, was hat Gradius III dem…
Wir schreiben das Jahr 2009. Die Erde wird von den bewaffneten Kräften des ausserirdischen Volkes vom Planeten Zentraedi angegriffen. Als Gegenwehr schicken die Menschen das als unverwundbar geltende Super-Raumschiff Macross mit 56.000 Mann Besatzung in Richtung Feind. Da der Super-Mech aber noch nicht ganz ausgereift ist, kriegt er in seiner ersten Schlacht schon mal einen auf die Mütze und wird aus unserem Sonnensystem katapultiert. Soweit die Story des Ur-Animes Macross aus dem Jahre 1982. Zamuse veröffentlichte basierend auf dieser und…
Die Ära der 2-D Shoot'em'Ups in den 90er Jahren. Eine Ballerei folgte der anderen, aber keine stach heraus, denn in fast jedem Spiel flog man mit einem Raumschiff durch irgendeine Galaxie, ohne richtige Abwechslung. Doch im Jahre 1992 geschah es: Parodius wurde vom Entwickler Konami auf dem SNES veröffentlicht. Eine spielerische Revolution suchte die Konsolen der japanischen und europäischen Spieler heim, und unser aller Weltbild wurde drastisch verändert. Der Name Parodius wird aus dem Wort "Par-odie" und aus dem Namen…
Die meisten SNES Spiele kommen aus dem Land der aufgehenden Sonne, aber einige wurden schlichtweg als ZU japanisch für den westlichen Markt eingestuft und haben deswegen den Sprung zu uns nicht geschafft. Dass solche durchgeknallten Titel aber ihren ganz eigenen Reiz haben können, ist allerdings unbestritten. Ein Glück, dass Natsume sich bereiterklärte mit einem europäischen Publisher zu kooperieren, um so mit ihren Games dem "ausländischen" (sprich, unserem) Videospielmarkt Zuwachs zu leisten. Ein schönes Beispiel wäre da Pocky & Rocky! Dieser…
Das Genre der Shoot'em Ups zeichnet sich vor allem durch einen hohen Schwierigkeitsgrad aus, und auf dem SNES war das nicht anders. Die Hardcoregamer freut's, aber Gelegenheitsspieler schmeissen nach dem zehnten Levelneustart gefrustet das Joypad in die Ecke. Wer sich von diesen Sätzen angesprochen fühlt, aber das Genre trotzdem interessant findet, dem kann ich besten Gewissens Pop'n TwinBee ans Herz legen. Selbst wer Parodius stellenweise zu hart findet, wird die niedrigeren Schwierigkeitsstufen dieses Spiels gleichwohl noch knacken können. Die Story…
Als alter Gradius und Striker-Shooter-Veteran hatte ich zuerst mit dem vorliegenden Shoot’em Up meine Mühe. Nichtsdestotrotz muss die R-Type-Reihe als ebenbürtig mit den zwei erstgenannten Shoot’em Ups gelten. Leider missriet das erste R-Type auf dem SNES, Super R-Type, ziemlich; es wird schlechthin als negatives Beispiel einer Ruckel- und Flackerorgie genannt (gut, wenn man ehrlich ist, ist diesbezüglich Gradius III keinen Deut besser). Wenden wir uns nun aber R-Type III zu. Die Hintergrundgeschichte interessiert, wie üblich in diesem Genre, keinen -…
Hmm, das Spiel kenne ich doch ... ? Bereits vor über zwanzig Jahren, genauer 1978, erschien ein gewisser Spieleautomat namens Space Invaders und beglückte in den damaligen Spielhöllen so manchen Zockerveteranen. Im Jahre 1997, also nach fast zwei Jahrzehnten, erblickte das Spiel erneut das Licht in der Zockerwelt - und das nicht nur auf dem SNES. Eines steht fest: damals war Space Invaders zweifelsohne der Inbegriff eines Meilensteins. Doch wie sieht es mit der 97er Version aus? Kann sie das…
Seite 1 von 2